Möglichkeiten mit Umgebungs-, Dekorations- und Arbeitsbeleuchtung

  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Der Flur ist praktisch der erste Raum Ihres Hauses, also muss er den richtigen Eindruck machen. So viel mehr als nur ein Eingangsbereich kann eine Fluridee den Ton für das Erscheinungsbild eines Hauses angeben. Die richtige Beleuchtung sorgt dafür, dass sie zu einem integralen Bestandteil Ihres Zuhauses wird und sich nahtlos in benachbarte Räume einfügt.

    Von Richtstrahlern über Ambientelampen bis hin zur Arbeitsplatzbeleuchtung im modernen Treppenhausdesign – für jedes Zuhause gibt es die passende Flurbeleuchtungslösung.

    Ideen für die Flurbeleuchtung

    Flure sind oft schmal und haben manchmal keinen Blickfang, aber sie schaffen einen wichtigen ersten Eindruck und dienen dazu, das Dekorationsschema für den Rest Ihres Hauses zu bestimmen.

    Mehrschichtige Lichteffekte verleihen dem Raum Dramatik und helfen, das Auge auf sich zu ziehen. Stellen Sie sich Ihre Fluridee in Bezug auf die Wirbelsäule im Körper vor – dies ist der Bereich, von dem aus alle Haupträume – wie das Wohnzimmer und die Küche – ausgehen.

    1. Geben Sie den Ton vom ersten Eindruck an

    Weißer Flur mit gelbem Anhänger und passender Tapete im Wohnzimmer hinter dem Flur

    Bildnachweis: Future PLC/ Douglas Gibb

    Verwenden Sie die Flurbeleuchtung Ihrer Wahl, um die Farbgebung in Ihrem ganzen Haus oder zumindest in den Räumen, die vom Flur abgehen, zu diktieren. In diesem strahlend weißen Flurbereich sorgt ein leuchtend gelber Pendelschirm für einen willkommenen Farbtupfer. Diese Farbe wird dann von der auffälligen gelben Tapete im Wohnzimmer darunter widergespiegelt.

    Diese zusammenhängende Farbgebung trägt dazu bei, den Ton für ein Dekorationsschema vorzugeben und schafft geschickt einen Fluss von einem Wohnraum zum anderen.

    2. Suchen Sie nach Möglichkeit natürliches Licht

    Küchenblick in Flur mit Dachfenster

    Bildnachweis: Future PLC/ Fiona Walker-Arnott

    Wenn Ihr Layout es zulässt, Fenster hinzuzufügen, um so viel natürliches Licht wie möglich zuzulassen. Dieser Blick von der Küche bis zum Flur zeigt, wie ein kompaktes Oberlicht den kleinen Flurraum mit Tageslicht durchflutet. Der Grundriss dieses freistehenden Hauses mit fünf Schlafzimmern aus den 1930er Jahren ermöglicht das Oberlicht, aber die gleichen Ergebnisse würden von einem kleinen Fenster zur Seite funktionieren.

    3. Beleuchte einen Eingangsbereich mit einem Scheinwerfer

    weißer Flur mit Strahlern direkt über der Tür

    Bildnachweis: Future PLC/ Colin Poole

    Für Funktionalität werden Strahler immer eine erfolgreiche Beleuchtungslösung sein. Sie bieten gerichtetes Deckenlicht, um den Raum darunter gut auszuleuchten. In einem Flur ist dies eine wertvolle Lichtquelle, denn sobald Sie nach Einbruch der Dunkelheit das Haus betreten, können Sie alles klar sehen.

    Richtungslicht direkt über einer Türschwelle ist immer gut für die Sicherheit, insofern der Eingangsbereich hell ist, um Besucher vor der Türschwelle zu sehen – in Verbindung mit jeglichen Außenbeleuchtungsideen.

    4. Entscheiden Sie sich für Glam

    Flurbeleuchtung

    Bildnachweis: Future PLC/ David Giles

    Weil Sie bei jedem, der Ihr Haus besucht, einen fabelhaften ersten Eindruck hinterlassen möchten, entscheiden Sie sich für das Design, das Ihre Persönlichkeit am besten widerspiegelt. Ein großer Kronleuchter in Rosa mit Quasten macht Ihren Flur zu einem wahren Ziel. Diese Inspiration für das Interieur passt sehr gut zu hohen Decken und ist daher ideal, wenn Sie ein historisches Zuhause haben.

    Bei dieser stilvollen weißen Fluridee sind die Hausbesitzer noch einen Schritt weiter gegangen, indem sie die Tür im gleichen Rosaton gestrichen haben, um der Farbe eine weitere optische Wirkung zu verleihen.

    5. Gleichen Sie die Beleuchtung aus, um die Atmosphäre zu verändern

    Weißer Flur mit Konsolentisch mit passenden silbernen Lampen

    Bildnachweis: Future PLC/ James French

    Schaffen Sie ein Gleichgewicht, indem Sie alternative Lichtquellen mischen. Entscheiden Sie sich für einen Strahlerstreifen, um eine Lichtgalerie zu schaffen, die einen Weg von einem Raum zum anderen schafft und als rein funktionale Lichtquelle fungiert. Fügen Sie Tischlampen hinzu, um je nach Lust und Laune ein gemütlicheres und intimeres Ambiente zu schaffen.

    Ganzkopfleuchten sind nützlich, wenn Sie noch unterwegs sind, um von einem Raum zum anderen zu gelangen. Wenn Sie sich erst einmal für ein Box-Set entschieden haben und den Flur nicht mehr so ​​oft benutzen, kann das weichere Licht besser zur Stimmung passen.

    6. Setzen Sie ein Statement mit aufeinander abgestimmter Farbe

    graue Wanddurchführung mit schwarzer Tür und Türrahmen mit originalem Fliesenboden

    Bildnachweis: Future PLC/ David Parmiter

    Verwenden Sie Farbe auf subtilere und dennoch stilvolle Weise als Akzent im gesamten Eingangsbereich auf allen Holzarbeiten. Wählen Sie die Farbe mit einer zentralen Pendelleuchte aus, um einen zentralen Fokuspunkt zu schaffen. In dieser historischen Immobilie wird der Deckenbaldachin durch den Kontrast der monochromen Farbpalette wunderschön akzentuiert, wobei Schwarz die dominierende Farbe für dekorative Akzente ist.

    Ein schlichtes, aber faszinierendes schwarzes Metalllicht mit Bronzebeschichtung ist mehr als genug, um in diesem stilvollen Flur Hof zu halten. Das Metallfinish spiegelt den subtilen Glanz der satinierten Holzarbeiten wider, um den Look zu vereinheitlichen.

    7. Beleuchten Sie die Treppe

    Flurtreppe mit Strahlern

    Bildnachweis: Future PLC/ Colin Poole

    In diesem Flur haben die Hausbesitzer modernes Design mit einer zeitgenössischen Eichentreppe mit eingebauter Spotlight-Beleuchtung angenommen. Dieses Designmerkmal ist ideal für ein Einfamilienhaus, in dem die Stufen einfacher zu navigieren sind, da die Lichter den Faden und den Abstand zwischen den einzelnen Stufen deutlich anzeigen.

    8. Verwenden Sie Wände für die Beleuchtung nach oben und unten

    Ideen für die Flurbeleuchtung

    Bildnachweis: Future PLC/ Emma Lee

    Berücksichtigen Sie den Platz bei der Auswahl der Beleuchtung. Mit Wohnraum auf höchstem Niveau funktionieren Wandlampen sehr gut. Auf einem separaten Dimmerkreis hebt das Hinzufügen von Downlights (oder Wandlampen) in dieses Schema die Details der gemusterten Tapete hervor und hebt auch die skurrilen Kuriositäten und Kunstgegenstände auf dem darunter liegenden Schrank hervor.

    9. Schaffen Sie mit Wandleuchten ein Galerie-Feeling

    Flur mit gelben und schwarzen Wänden mit dunklem Holzboden

    Bildnachweis: Future PLC/ James Merrell

    Folgen Sie diesem modernen Flurdesign, indem Sie eine Akzentbeleuchtung verwenden, um eine Feature-Wand zu beleuchten. Elegante, mattschwarze Wandleuchten wölben sich über die Kunstwerke, die die Wände dieses stilvollen Flurs säumen. Diese Akzentbeleuchtung hebt das Kunstwerk nicht nur hervor, um es zu einem Dekorelement zu machen, sondern fügt auch ein sanftes Leuchten entlang der Wand hinzu, das den Raum beleuchtet.

    Zu den Wandleuchten im Bibliotheksstil gesellt sich eine Kugelkugel-Pendelleuchte, die von der Treppe darüber herabfällt, um ein weiteres Designelement hinzuzufügen, das das Flurkonzept aufwertet.

    10. Wärme hinzufügen

    Flurkonsolentisch mit Tischlampen

    Bildnachweis: Future PLC/ Lizzie Orme

    Ein Paar Tischleuchten auf einer Konsole oder Kommode sorgt für ein sanftes Ambiente und sorgt für eine einladende Atmosphäre. Halten Sie den Look symmetrisch für eine zusammengestellte Ästhetik, die dem Auge gefällt.

    11. Geben Sie beim Eintritt eine Erklärung ab

    grauer Flur mit auffällig gemustertem Läufer und buntem Wandbehang

    Bildnachweis: Future PLC/ Paul Raeside

    Der Flur ist der perfekte Ort, um einen Eingang hervorzuheben. Entscheiden Sie sich für ein herausragendes Design, das den Blick nach oben lenkt. Ob Sie Schlüssel suchen, sich noch einmal im Spiegel kontrollieren oder auf einem Hocker sitzen, um Ihre Schuhe anzuziehen, die Arbeitsbeleuchtung ist ideal für einen Flur.

    12. Beleuchten Sie einen engen Raum

    Weißer Flur mit Tallboy-Aufbewahrungsschrank

    Bildnachweis: Future PLC/ Paul Raeside

    Wenn Sie einen schmalen Flur haben, funktioniert die Verwendung von Mini-Wandleuchten oder einer einzelnen Pendelleuchte sehr gut, aber beachten Sie, dass Wandleuchten mit einer zu großen Projektion den Raum kleiner erscheinen lassen können. Stellen Sie sicher, dass die Wandleuchten hoch genug platziert sind, um ein Anstoßen beim Vorbeigehen zu vermeiden.

    13. Nutzen Sie architektonische Details

    Weißer Flur mit Blumenkronleuchter

    Bildnachweis: Future PLC/ Rachael Smith

    Eine erfolgreiche Beleuchtung hängt von den Proportionen und der Größe Ihres Flurs ab. Wenn Sie viel Platz haben, seien Sie mutig und entscheiden Sie sich für eine großflächige Leuchte oder eine Ansammlung kleinerer Leuchten, um ein dramatisches Statement zu setzen. Profitieren Sie von hohen Decken und experimentieren Sie mit Lichtdesigns mit unterschiedlichen Tropfen, da sie auf verschiedenen Ebenen Interesse wecken.

    14. Licht in einem engen Flur reflektieren

    Weißer Flur mit Holztreppe

    Bildnachweis: Future PLC

    In einer schmalen oder kleinen Fluridee müssen Sie so viel Licht und Luftigkeit wie möglich schaffen. Eine einfache Möglichkeit, abgesehen davon, Wände in strahlendem Weiß zu streichen, um das Licht zu reflektieren, besteht darin, Glasleuchten zu verwenden, um das Dekor nicht zu überfordern.

    Eine schlichte Glas-Pendelleuchte schafft eine Offenheit, die das ohnehin schon kleine Tempo nicht eingeengt oder eingeengt erscheinen lässt. Glas trägt auch dazu bei, dass sich das Licht weiter ausdehnt, was auch dazu beiträgt, dass sich jeder kompakte Wohnraum großzügiger anfühlt.

    15. Kombinieren Sie Ihre Leuchten und passen Sie sie an

    Ideen für die Flurbeleuchtung

    Bildnachweis: Future PLC/ David Woolley

    Die Kombination verschiedener Lichtquellen ist eine großartige Möglichkeit, einem Raum Interesse und Persönlichkeit zu verleihen. Eine Pendelleuchte spendet ein praktisches, konzentriertes Licht, während Lampen, die auf einem kleinen Beistelltisch oder einer Konsole positioniert sind, sanfte Beleuchtungspools werfen und eine einladende Wärme in die Eingangshallen bringen. Wenn die Decke niedrig ist, ziehen Sie Wandleuchten in Betracht, die sich auch ideal zur Aufhellung von Treppenhäusern und Podesten eignen.

    Werden Sie eine dieser Ideen für die Flurbeleuchtung in Ihr Zuhause integrieren?

    About admin

    Check Also

    Schauen Sie sich die $18,6 LA Mansion von F1-Fahrer Daniel Ricciardo an

    Daniel Ricciardo ist einer der sympathischsten Typen in der egozentrischen Welt der F1. Der liebenswerte …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.