Innenarchitekt verrät die Sofagröße, die auf kleinem Raum vermieden werden sollte

  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Kompakte Wohnräume sind wie ein Tetris-Spiel – aber es gibt immer eine Möglichkeit, sie zum Laufen zu bringen. Die Innenarchitektin Nicki Bamford-Bowes hat viel Erfahrung in diesem Bereich und sagt, dass man ein Sofa in einer bestimmten Größe vermeiden sollte.

    Wir haben im Rahmen ihrer Arbeit mit Home Essentials mit der Inhaberin des Innenarchitekturunternehmens & Then They Went Wild gesprochen. Wenn es um kleine Wohnzimmerideen geht, gehen Sie nicht automatisch davon aus, dass Sie nur ein kleines Zweisitzer-Sofa haben können.

    Nicki Bamford Bowes

    Bildnachweis: Lol Johnson Photography @still_loljohnsonphotography

    Die Sofagröße, die man auf kleinem Raum vermeiden sollte

    „Ein Sofa ist ein Schlüsselstück“, Nicki erzählt uns im Rahmen ihrer Arbeit mit Grundlegendes zu Hause. „Die Leute denken sehr oft, dass man nur ein sehr kleines Zweisitzer-Sofa darin haben muss, aber denken Sie wirklich darüber nach, die Ecken und Winkel Ihrer Lounge zu nutzen.

    „Wenn Sie also ein Erkerfenster haben, könnten Sie vielleicht ein Ecksofa hineinstellen. Dies verhindert das „Wartezimmer“-Feeling, das man mit einer kleinen Lounge bekommen kann, wenn man ein normales Sofa an einer Wand hätte“, fügt sie hinzu.

    gebogenes Sofa

    Bildnachweis: Rose und Grau

    Der Innenarchitekt schlägt auch vor, über den Tellerrand zu schauen und sich für ein geschwungenes Sofa zu entscheiden. „Denken Sie an Möbelformen, die nicht in ein Erkerfenster passen, das die Möbel dann in den Raum schiebt und den Raum beim Betreten weiter öffnet.

    „Ich habe vor kurzem eine davon für einen Kundenauftrag gemacht und sie hat den Raum total verändert, da sie eine sehr enge Lounge hatte“, erzählt uns Nicki. Das beste Sofa kann einen wirklich umhüllenden Raum schaffen – und zwar in Anbetracht von geschwungenen Designs, Ecksofas und einfach größer Stücke können einen dramatischen Unterschied machen.

    Beim Brainstorming von Wohnzimmerideen ist die Aufbewahrung eines der ersten Dinge, an die Sie denken müssen. Heutzutage sind viele Sofas mit integriertem Stauraum ausgestattet, der sich perfekt zum Verstecken von Kinderspielzeug eignet.

    Sofa für Zuhause

    Bildnachweis: Home Essentials

    Abgesehen davon, dass sie sich die Sofagröße oder -form genau überlegen, empfiehlt Nicki, einen Tischler hinzuzuziehen. Auch wenn Sie die Zeichnungen nicht selbst machen können, sind Tischler brillant darin, Ihre Ideen zu interpretieren, indem sie ihnen Bildreferenzen zeigen, sagt sie uns.

    Zusätzliche Regale über Türen können Wunder wirken, wenn es darum geht, andere Bereiche freizugeben, und das Streichen von den Sockelleisten bis zur Hohlkehle verlängert die Wände. Es geht darum, das Beste aus all diesen Ecken und Kanten zu machen – und nicht standardmäßig auf ein Mini-Sofa zu setzen.

    Nicki Bamford-Bowes ist Innenarchitektin, Stylistin und Inhaberin von Then They Went Wild, die als Home Essentials-Kuratorin für Inhalte der Marken Heimtextilien und Innenarchitektur fungieren wird.

    About admin

    Check Also

    Schauen Sie sich die $18,6 LA Mansion von F1-Fahrer Daniel Ricciardo an

    Daniel Ricciardo ist einer der sympathischsten Typen in der egozentrischen Welt der F1. Der liebenswerte …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.