Ghostface kehrt im ersten Trailer zur neuen ‚Scream‘-Rate zurück

Wenn es um unnötige Fortsetzungen geht, gibt es nicht mehr Kopfzerbrechen als Schrei. Versteh mich jetzt nicht falsch, ich liebe das Original, aber die Serie hat seitdem abgenommen. Das Franchise schien nach dem tragischen Tod des Regisseurs und Schöpfers Wes Craven im Jahr 2015 tot und begraben zu sein, aber Paramount Pictures scheint anderer Meinung zu sein.

Schrei dient als Neustart und direkte Fortsetzung von Schrei 4 und findet die Originaldarsteller Neve Campbell, David Arquette und Courteney Cox als Star neben einer neuen Generation von Schauspielern, die von Ghostface gejagt werden.

Wie der Trailer verrät, kommt es in Woodsboro zu einer Flut von Morden, die auf Menschen abzielen, die mit den Opfern der vorherigen Filme verwandt sind. 25 Jahre nachdem Sidney Prescott (Campbell) von Ghostface terrorisiert wurde, sind Serienneulinge wie Jack Quaid (Die jungen), Jenna Ortega (Du) und Dylan Minnette (13 Gründe warum) werden von dem maskierten Mörder gejagt. Dies veranlasst Prescott, Dewey Riley (Arquette) und Gale Weathers (Cox), sich mit denen zusammenzuschließen, die anvisiert werden, um den oder die mysteriösen Mörder auszuschalten.

In einer offiziellen Zusammenfassung heißt es: „Fünfundzwanzig Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde die ruhige Stadt Woodsboro schockiert hat, hat ein neuer Mörder die Ghostface-Maske aufgesetzt und beginnt, eine Gruppe von Teenagern ins Visier zu nehmen, um Geheimnisse aus der tödlichen Vergangenheit der Stadt wiederzubeleben.“

Während Horrorfans zweifellos vor Aufregung schwindlig sind, bin ich noch nicht verkauft. Ein neues braucht es wirklich nicht Schrei Film, und da weder Wes Craven noch Kevin Williamson (der ursprüngliche Drehbuchautor) beteiligt sind, mache ich mir ein wenig Sorgen darüber, wie das ausgehen wird.

Matt Benttinelli-Olpin (Bereit ist oder nicht) und Tyler Gillett (Teufelsschuld) führen Regie nach einem Drehbuch von James Vanderbilt (Tierkreis) und Guy Busick (Bereit ist oder nicht), damit sie den Film hoffentlich in eine Horror-Fortsetzung verwandeln können, die der würdig ist Schrei Mantel.

Schrei kommt am 14. Januar 2022 in die Kinos.

About admin

Check Also

Diese 20 Kürbis-Malideen sind gut für Ihre Halloween-Feier

Den Kürbis zu präsentieren ist ein Muss für die Halloween Dekoration. Es könnte variiert werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.