eine Top-Wahl für Familien

  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Die neue Cosori Pro LE Air Fryer L501 von Cosori begeistert mit intelligenten Funktionen, einem schlanken Aussehen, taktilen Bedienelementen und einem leicht zu reinigenden Design. Darüber hinaus ist sie auch eine der preisgünstigsten Heißluftfritteusen auf dem Markt. Obwohl Cosori eine der beliebtesten Heißluftfritteusenmarken auf dem Markt ist, verkauft Cosori seine Heißluftfritteusen ausschließlich bei Amazon, und sie können regelmäßig für nur 100 £ in den Handel kommen. Für eine Heißluftfritteuse dieser Qualität ist das ein Schnäppchen.

    Ich habe jede einzelne der besten Heißluftfritteusen in unserem Leitfaden überprüft, sodass ich sie jedes Mal direkt mit den gleichen Rezepten vergleichen kann, wenn ich eine überprüfe. Die Cosori Pro LE Air Fryer L501 stand über zwei Wochen in meiner Küche, während ich Pommes, Hühnchen, Fischkuchen, Speck und Blumenkohlbissen zubereitete. Es hat mich durch seine Vielseitigkeit und die Auswahl an Garmodi beeindruckt und ist mit 4,7 Litern Fassungsvermögen ideal für Familien.

    Bewertung von Ideal Home: 5 von 5 Sternen

    Gründe für den Kauf:

    • Ideale Größe für Familien
    • Beschleunigt die Garzeiten
    • Herausnehmbarer Luftfrittiereinsatz
    • Schlankes Design
    • Eine Reihe großartiger Kochmodi
    • Spülmaschinenfeste Schublade

    Gründe zu vermeiden:

    • Nicht alle Kochmodi sind zeitlich perfekt abgestimmt
    • Die Glaskontrollen markieren leicht

    Cosori Pro LE Heißluftfritteuse L501

    Cosori Pro LE Heißluftfritteuse L501: Spezifikationen

    • Material: Kunststoff
    • Farbe: Schwarz
    • Kapazität: 4,7 Liter
    • Modi: Hühnchen, Pommes, gefroren, Steak, Meeresfrüchte, Gemüse, Speck
    • Gewicht: 4,54kg
    • Leistung: 1500 Watt
    • Größe: 27,2 x 27,4 x 30,2 Zentimeter

    Auspacken der Cosori Pro LE Heißluftfritteuse L501

    Die Cosori Pro LE Air Fryer L501 wird in einer recht großen Box geliefert, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen, es ist eine ordentliche und kompakte Heißluftfritteuse. In der Box erhalten Sie auch ein Buch mit 30 Rezepten von Cosori, die auf ihre Kochmodi abgestimmt sind und eine hilfreiche Einführung in das Heißluftfrittieren sind. Sie können auch die VeSync-App herunterladen, um weitere Rezepte von Ihrem Telefon zu erhalten.

    Verwendung des Cosori Pro LE

    Die Bedienelemente des Cosori Pro LE befinden sich oben an der Heißluftfritteuse, sodass Sie sich nicht bücken müssen. Die Schublade rastet beim Einschieben sauber ein, aber Sie müssen den Knopf am Griff drücken, um die Schublade wieder herauszuziehen.

    Eines der Dinge, die mir am Cosori Pro LE gefallen, ist sein schlankes Aussehen, insbesondere mit dem Glasbedienfeld oben. Es funktioniert wie ein normaler Touchscreen und Sie können die Temperatur auf bis zu 200 Grad und den Timer auf bis zu einer Stunde erhöhen, was ideal für langsameres Kochen ist.

    Ein weiterer großer Gewinn der Cosori Pro LE Air Fryer L501 ist der herausnehmbare Einsatz. So können Sie Speisen mit flüssigem Boden, die durch die Schlitze des Einsatzes gefallen sein könnten, knusprig knusprig machen. Der Unterschied zwischen der Cosori Pro LE Air Fryer L501 und der Cosori Classic ist die Schublade, denn während beim normalen Cosori Sie den Frittierkorb mit dem Griff von der Schublade wegheben müssen, können Sie den Einsatz einfach herausziehen und durchstecken die Spülmaschine, um es zu reinigen.

    Während ein Heißluftfritteuseeinsatz seine Vor- und Nachteile hat, bevorzuge ich ihn einem, der am Griff der Schublade befestigt wird. Es ist viel vielseitiger und leichter zu reinigen. Es erschwert jedoch das Ausgießen von Gegenständen aus dem Korb, ohne dass dabei Öl heraustropft.

    Chips kochen im Cosori Pro LE

    Ich habe beim Testen der Cosori Pro LE Air Fryer L501 mein reguläres Chip-Rezept befolgt und das Chip-Preset verwendet. Es schätzt 30 Minuten, um Pommes zu kochen, und bei 190 Grad. Während Sie kein Preset verwenden müssen, können Sie die Zeit und Temperatur sehr einfach anpassen, während Sie eines verwenden. Ich habe dies getan, um die Zeiten zu senken, da Chips meiner Erfahrung nach nur eine halbe Stunde dauern, wenn sie gefroren gekocht werden.

    Es wird Sie daran erinnern, Ihre Chips auch zur Hälfte zu schütteln, was wichtig ist, um die Chips gleichmäßig zu garen. Die Pommes waren in knapp 20 Minuten fertig und kamen ziemlich knusprig heraus, sodass ich sie in Zukunft vielleicht noch kürzer gekocht habe.

    Wenn Sie gerne Chips von Grund auf neu herstellen, würde ich die Cosori Pro LE Air Fryer L501 empfehlen, obwohl die Voreinstellungen einige Fummelei erfordern können.

    Fleisch garen im Cosori Pro

    Ich koche Speck in jeder Heißluftfritteuse, die ich teste, denn wenn Sie Speck einmal luftgebraten haben, gibt es kein Zurück mehr. Zunächst müssen Sie sich nicht mit dem spuckenden Fett herumschlagen, und da das Fett beim Rendern vom Speck abläuft, bleiben nur knusprige Scheiben mit dem Fett unter der Einlage zurück.

    Die Cosori Pro LE Air Fryer L501 ist voreingestellt für Speck 165 Grad und acht Minuten. Ich stimme zu, dass nur acht Minuten ausreichen, um Speck perfekt zu garen, aber ich fand, dass die Temperatur etwas niedrig war, also habe ich sie nach meinem ersten Versuch auf 180 Grad erhöht. Ich musste den Speck nicht einmal nach der Hälfte wenden, weil er auf beiden Seiten knusprig war, nachdem der 8-Minuten-Timer abgelaufen war.

    Reinigen der Cosori Pro LE Heißluftfritteuse L501

    Einer der besten Aspekte dieser Heißluftfritteuse ist die einfache Reinigung. Der Einsatz passt mit Tellern in die Spülmaschine, auch die Schublade kann hindurchgehen. Schwieriger ist die Reinigung der Oberseite, da das Glas bei öligen Fingern beim Berühren leicht schlieren kann. Zum Reinigen habe ich ein Mikrofasertuch verwendet, das alle Schlieren wegpoliert.

    Sollten Sie die Philips Essential Heißluftfritteuse kaufen?

    Cosori Pro LE Heißluftfritteuse L501 im Test

    Mit einer anständigen Kapazität und einem schlanken Design denke ich, dass die Cosori Pro LE Air Fryer L501 der perfekte Mittelweg für jede Heißluftfritteuse ist. Es ist durchschnittlich in Preis und Größe, aber überdurchschnittlich in der Leistung. Wenn Sie etwas Größeres wollen, würde ich empfehlen, die Ninja AF300UK Foodi Dual Zone Air Fryer auszuprobieren und einen Blick auf unsere zu werfen Instant Vortex Mini Heißluftfritteuse Bewertung für eine kleinere und billigere Heißluftfritteuse, die weit über ihr Gewicht hinaus schlägt.

    Über diese Rezension und den Rezensenten

    Millie Fender leitet alles, was mit Kleingeräten zu tun hat Ideales Zuhause. Es gibt nichts, was sie mehr liebt, als die neuesten und besten Kochgeräte für den Innen- und Außenbereich auszuprobieren, vom Toaster bis zur Heißluftfritteuse. Sie überprüfte die Cosori Pro LE Air Fryer L501 in ihrer eigenen Küche und testete sie fast einen Monat lang gründlich, bevor sie diese Rezension schrieb.

    Millie lebt in Südlondon und quetscht ständig weitere Geräte in ihre bescheidene Küche. Wenn es es ganztägig auf die Küchentheken schafft, wissen Sie, dass ein Gerät den Hype wert ist.

    About admin

    Check Also

    Alles, was Sie wissen müssen

    Abendschuhe gehören zu den komplexeren und komplizierteren Teilen der Herrengarderobe. Von der Form über die …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.