Der perfekte herbstliche Raumduft muss nicht nach Kürbis riechen

  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Kürbis geschmack? Vanille? Diese Duftnoten sind sicherlich beliebt, aber was ist, wenn Sie dieses Jahr Lust auf etwas anderes haben, um den Herbst in Ihrem Zuhause heraufzubeschwören?

    Es stellt sich heraus, dass der beste Raumduft zum Herbst nicht auf die bekannten Kürbiskuchennoten angewiesen ist. Wir haben Chrissie Rucker, OBE & Gründerin von . gefragt Die Weiße Gesellschaft, um zu kommentieren, welche Düfte sie wählen würde, um die dunkleren Nächte gemütlich zu machen.

    Herbstlicher Duft für zu Hause

    The White Company Herbst 2021

    Bildnachweis: The White Company

    Chrissie empfiehlt, fruchtige Düfte mit der unnachahmlichen Feigennote zu entdecken. Chrissie gibt zu, dass sie ‚Ich habe es immer geliebt, meine Hausdüfte im Wechsel der Jahreszeiten zu ändern“, und dass „Feige meine Lieblingsduftnote ist und perfekt für den Herbst.“

    „Für mich ist dieser fabelhafte Duft ein warmer mediterraner Sonnenuntergang zur Zeit der Feigenernte.“ Dies ist eine andere Vision des Herbstes als die klassische Kürbisgewürz-Latte- und Beanie-Hut-Szene, die sich viele vorstellen, aber Feige ist eine echte Herbstfrucht, die die Wärme des Sommers und die kühleren, knusprigeren Nächte des Herbstes verbindet.

    Feige harmoniert auch außergewöhnlich gut mit vielen Noten, die auch für den Herbst sehr gut funktionieren. Chrissie empfiehlt, duftende Kompositionen zu erkunden, in denen Feige ‚gemischt mit eleganter Tuberose und einem Hauch Pfirsich mit wärmendem Ambra und Zedernholz“.

    Wir lieben die Idee der fruchtigen Note, die von Amber und Hölzern erwärmt wird – die klassischen Basisnoten vieler rauchiger, herbstlicher Raumdüfte.

    Zitrusfrüchte haben auch im Herbst einen Platz

    The White Company Herbst 2021

    Bildnachweis: The White Company

    Der Herbst ist auch eine großartige Zeit, um Düfte als Teil Ihrer Baderoutine zu erkunden – Chrissie sagt, dass „ein bisschen Zeit für mich ein Muss ist, besonders wenn die Tage etwas länger werden und das Wetter etwas kälter wird.“ Wenn Sie etwas beruhigendes und zugleich spritziges möchten, empfiehlt sie, einen Aufguss mit Zitrone oder Bergamotte zu probieren, wie die neue White Company Nourish-Kollektion.

    Auch hier ist der Schlüssel zum Genuss von Zitrusdüften im Herbst, etwas zu wählen, das „die Noten von wärmendem Bernstein“ hat – ohne sie könnten Bergamotte oder Zitrone ein wenig zu sommerlich riechen.

    Wir alle sind dafür, diesen Herbst frischere, fruchtigere Noten auszuprobieren – es gibt immer Weihnachten für die würzigen, vanilligen Düfte.

    About admin

    Check Also

    So heben Sie Ihr Online-Dating-Profil hervor

    Hier ist etwas, von dem wir nie gedacht hätten, dass wir es tun würden, um …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.