Das Leben in letzter Zeit: Wir informieren Sie über den letzten Monat

In den letzten Monaten oder so war mein Posten sowohl im Blog als auch in den sozialen Medien ziemlich sporadisch. Ich erwähnte auf Instagram-Geschichten letzte Woche, dass kürzlich etwas passiert ist, das mir irgendwie die Freude gestohlen hat. Ich habe versprochen, euch einzuholen, also breche ich heute aus dem Trott aus, in dem ich in den letzten Wochen war, und beginne mit einem kleinen Life-Update-Post! Lassen Sie uns also darüber sprechen, was letzten Monat hinter den Kulissen passiert ist – die guten und die weniger guten.

Beginnen wir mit dem Guten.

Wir sind geimpft!

G und ich haben beide vor ein paar Wochenenden unsere zweite Dosis des COVID-Impfstoffs erhalten, und obwohl ich dadurch für 24 Stunden außer Betrieb war, lohnt sich die Erleichterung, die wir jetzt haben, wenn wir wissen, dass wir Antikörper haben. Es bedeutet auch, dass wir bald sicher anfangen können, Blasen mit Freunden in der Stadt zu verschmelzen, und ich bin so aufgeregt darüber. Ich weiß, dass die Quarantäne für alle sehr hart war, aber ich habe ihre Auswirkungen in letzter Zeit wirklich gespürt. Ich bin so dankbar für die moderne Medizin und all die medizinischen Fachkräfte, die uns geholfen haben, durch und bis zu diesem Punkt zu gelangen!

Beckhams 6-Monats-Checkup

Beck ist glücklich, gesund und LIEBT Essen.. was will eine Mama mehr? Er ist derzeit in den 90er JahrenNS Perzentil für Körpergröße, 75NS Perzentil für das Gewicht und hat einen großen Ole 85NS Perzentiler Noggin-Umfang 😉 Ich würde sagen, das sind ziemlich solide Zahlen! Er hat angefangen, wirklich gerne Fingerfood zu essen und hat sogar vor kurzem einige seiner Pürees zu sich genommen. Ich habe vergessen, wie lustig (aber chaotisch) diese Bühne ist, lol! Ihn mit seinem großen Bruder zu beobachten ist mein Favorit und seine Entschlossenheit, die Aufmerksamkeit seines Daddys auf sich zu ziehen, bringt mich absolut zum Schmelzen. Erst heute Morgen saß er auf meinem Schoß, von Garrett abgewandt, und er machte so etwas wie einen Rückwärtssalto, nur um einen Blick auf seinen Vater zu erhaschen. Seine großen teigigen Wangen und dieses zahnlose Grinsen mit offenem Mund bringen uns SO VIEL FREUDE.

Life-Update |  Lebensstil |  Amanda Fontenot-Blog

Fischer geht zur Schule!

Der Plan war, dass Fischer letztes Jahr mit der Vorschule beginnen sollte, aber mit der Pandemie wurden diese Pläne schnell auf Eis gelegt. Er ist jedoch eingeschrieben, bei seinem besten Freund in die Klasse eingeteilt und hat bereits die Studiengebühren für den ersten Monat bezahlt! Ich freue mich so auf ihn. Es wird nur zwei Tage die Woche sein, ein paar Stunden am Morgen, aber es wird so gut für seine kleine soziale Seele sein.

Hofprojekte

Wenn du mir folgst Instagram Sie haben vielleicht unsere beiden wichtigsten Hinterhofprojekte gesehen, die kürzlich abgeschlossen wurden. Ich habe Fischers Spielhaus mit etwas wetterfester Farbe überarbeitet und bin einfach begeistert, wie es geworden ist. Es scheint es auch in seinen Augen erneuert zu haben und sein neu entdecktes Interesse, darin zu spielen, hat die drei langen Tage des Malens absolut lohnenswert gemacht! Ich befürchtete, dass die kleine Verjüngungskur nur für mich war – aber von dem Moment an, als ich anfing, daran zu arbeiten, begann er mich mit „Danke, Mama!“ zu überschütten, um diese Ängste schnell zu zerstreuen. Das andere kürzlich fertiggestellte Projekt war unsere lang erwartete Pergola, die sich über unsere gesamte Terrasse erstreckt. G und ich haben uns eine Pergola gewünscht, seit wir 2014 Hausbesitzer wurden. Jetzt, drei Häuser später, haben wir endlich eine und es macht uns so glücklich. Wir ließen den Typen eine durchsichtige Absperrung aus Polycarbonat darüber installieren, sodass ich während unseres Gesprächs tatsächlich auf der Terrasse sitze und trocken bleiben kann. Ich sage dir, das Sitzen hier draußen mit dem Duft unserer Jasminreben, die über den Hof treiben, begleitet vom sanften Plätschern des Regens um mich herum, sorgt für eine wundervolle Arbeitsumgebung!

Life-Update |  Lebensstil |  Amanda Fontenot-Blog

Stellen Sie sich diese wunderschöne Pergola weiß in ein paar Wochen vor… können Sie sie sehen?!

Life-Update |  Lebensstil |  Amanda Fontenot-Blog
Life-Update |  Lebensstil |  Amanda Fontenot-Blog

Ich bin gerade dabei, eine Terrasse für Fischers Spielhaus in einer Ecke unseres Gartens zu bauen, die wir nicht nutzen und die fast immer beschattet ist. Ich habe die Pfosten mit Zement in den Boden gesetzt – brauche nur schönes Wetter (und etwas Freizeit), um den Rest zu bauen 🙂

Okay und damit denke ich, das sind die wichtigsten Highlights des letzten Monats! Lassen Sie uns über die zwei wichtigsten Dinge sprechen, die meinen Funk im letzten Monat wirklich verursacht haben.

Ein Familienmitglied verlieren

Ich habe letzte Woche erwähnt, dass etwas, das unserer Familie kürzlich passiert ist, mir in den letzten Wochen wirklich die Freude genommen hat. Worauf ich mich bezog, war dies. Wir haben vor kurzem ein vierbeiniges Familienmitglied durch wirklich unglückliche Umstände verloren. Nun, bevor ich noch etwas sage, wissen Sie nur, dass dies wahrscheinlich eine der schwierigsten Entscheidungen war, die wir jemals als Familie treffen mussten, und wir haben es uns NICHT leicht gemacht. Trotzdem weiß ich, dass es einige von Ihnen geben wird, die das, was ich sagen werde, beurteilen und als verantwortungslos oder ähnlich bezeichnen werden. Ich kann diesen Leuten nur sagen, dass meine Babys an erster Stelle stehen müssen. Zeitraum.

Vor ein paar Monaten – eigentlich glaube ich, dass ich noch mit Beckham schwanger war, also kam vor einigen Monaten unser Hund aus unserem Garten und biss unseren Nachbarn. Es ging ihr gut, er brach die Haut nicht, aber die Spur, die er auf ihrem Bein hinterließ, machte deutlich, dass er ihr weh tat. Nach diesem Vorfall begannen wir, nach Möglichkeiten zu suchen, ihn umzusiedeln, aber diese Bemühungen waren halbherzig und wir versuchten, seine Aggression mit mehr Aufmerksamkeit, Spaziergängen usw. zu korrigieren. Schneller Vorlauf vor etwas mehr als einem Monat und es passierte wieder. Nur war es diesmal bei uns zu Hause – er hat Fischer gebissen. Auch hier brach er keine Haut, aber die Spuren, die er hinterließ, waren sehr deutlich. Das war der letzte Strohhalm. Wir mussten ihn abgeben. Wir haben versucht, ihn zu jemandem in unserer Nachbarschaft zu vermitteln, aber danach lief es schlecht (er zeigte auch dort seine aggressive Seite), wir wussten, dass wir einen Dritten brauchten, der sich einmischte. Wir warteten ein paar Wochen auf einer Warteliste eines No-Kill-Tierheims und während dieser Wartezeit kletterte meine Angst und Angst um Fischers Sicherheit nur noch mehr. So hart diese Wartezeit auch war, sie diente als hilfreiche Bestätigung, dass wir das Richtige taten. Der Tag des Interviews mit unserem Hund im Tierheim war so hart. Er musste einen Verhaltenstest bestehen, um zu bleiben, und wenn er es tat, wäre er für immer weg. Ich dachte ehrlich gesagt nicht, dass er sterben würde und dass ich ihn, als ich mich an diesem Nachmittag von ihm verabschiedete, in ein paar Stunden wiedersehen würde. Aber er tat es…. Und ich nicht. Und ich habe geweint. Viel. Natürlich hatte ich das Gefühl, dass wir ihn irgendwie im Stich gelassen hatten, aber ich denke, die Wahrheit war, dass er sich in einem Zuhause mit kleinen Leuten nie wohl fühlen würde… also war es Zeit für ihn, weiterzuziehen. Aber scheiße, ihr. Es fühlt sich wirklich so an, als hätten wir einen Teil unserer Familie verloren. Es wird mit jedem Tag ein bisschen einfacher, aber ich glaube, dieses kleine Gesicht werde ich immer vermissen. Aber wie ich inmitten des Schmerzes zu G sagte: „Ich würde mich jetzt lieber wirklich beschissen fühlen, als mit einem unserer Babys in der Notaufnahme zu sitzen.“ Und das ist alles, was ich dazu zu sagen habe.

Das verfluchte Badezimmer

Ich schwöre, dieses Badezimmerprojekt wurde verflucht, lol. Jemand hat kürzlich eines meiner Instagram-Fotos kommentiert und nach dem „Nachher“ der Badezimmer-Demo gefragt, und es war so deprimierend, lol! Dies war das frustrierendste Projekt. Leute, wir haben DREI verschiedene Wannen gekauft und zurückgegeben, die nicht richtig in unsere Nische passen, und eine VIERTE sitzt oben. WER WUSSTE, wie unterschiedlich Wannen geformt und gemessen werden können??. Wir haben Wannen aus Verbundmaterial, Acryl und Fiberglas ausprobiert – die vierte ist eine porzellanbeschichtete Stahlwanne, die das Original war. Wir haben versucht, schöner zu sein als das, was wir hatten, aber an diesem Punkt gebe ich mich mit der guten alten Mode in Größe, Form und Material zufrieden. ABER RATE MAL WAS?! ES PASST! Erst gestern Abend haben wir es aus der Box genommen und trocken in den Raum eingebaut. Es ist nicht ganz perfekt, aber wir können damit arbeiten! Wir sind dabei, einige der Komponenten richtig anzupassen, sie auszurichten und Garrett arbeitet daran, einige der PVC-Rohre für die Abflüsse zu überarbeiten. Sobald es installiert ist, können wir endlich weitermachen!! Einige von euch haben einige Fragen zu diesem Prozess gestellt, also werde ich auf Insta Stories eingehen und einige davon heute oder morgen ansprechen!

Life-Update |  Lebensstil |  Amanda Fontenot-Blog

Und da ist das Update! Auf den Weg von einem harten April in einen lustigen und produktiven Mai! Hier sind einige Dinge, auf die Sie sich diesen Monat freuen können:

  • Fortschritt im Badezimmer!!
  • Terrassenprojekte: unsere Möbel überarbeiten; verschönern unsere Blumenbeete
  • Fischers Deck bauen!
  • Frühjahrsputz geht weiter

About admin

Check Also

Sichern Sie sich ein kostenloses Paar Tickets für die Ideal Home Show Christmas

Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.