Bettwanzen loswerden – 10 sichere Möglichkeiten, Bettwanzen schnell zu verbannen

  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Wenn Sie mit Reihen von roten, juckenden Bissen aufwachen, insbesondere an Gesicht, Hals, Schultern und Gliedmaßen, schlafen Sie möglicherweise mit Bettwanzen. Möchten Sie lernen, wie Sie Bettwanzen loswerden? Wir bitten die Experten um Top-Pflege- und Reinigungslösungen, um die Schädlinge zu vertreiben.

    Das Wichtigste zuerst, ein Bettwanzenbefall bedeutet nicht, dass Sie ein schmutziges Zuhause haben und Sie sind auch nicht schuld! Die frechen kleinen Schädlinge können in Ihrer Wohnung landen und sich nach einer Mitfahrgelegenheit im Gepäck oder in gebrauchten Möbeln schnell vermehren.

    Es wird angenommen, dass die Sichtungen aufgrund ihrer Trampfähigkeiten im Vergleich zum letzten Jahr um 75 Prozent gestiegen sind, laut einer Untersuchung von Mattressnextday.co.uk.

    Bettwanzen sind auch in Mehrfamilienhäusern wie Hotels und Wohnblocks verbreitet, wo sie sich leicht von Raum zu Raum ausbreiten können, indem sie durch Rohre und Risse in den Wänden kriechen.

    So werden Sie Bettwanzen los

    Bett mit Vogelmotiv-Bettwäsche und Stoffkopfteil

    Bildnachweis: Future PLC/ David Brittain

    Wenn Sie zu Hause Bettwanzen haben, ergreifen Sie sofort Maßnahmen, um einen Befall zu vermeiden. Wenden Sie sich am besten an Ihre Gemeindeverwaltung, die Ihr Haus kostenlos behandeln kann, oder an ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen, vorzugsweise ein Mitglied der British Pest Control Association (BPCA.org.uk), da sie Profis darin sind, hartnäckigen Bettwanzenbefall loszuwerden und Zugang zu den effektivsten verfügbaren Insektiziden und Ausrüstungen haben.

    Was sind Bettwanzen?

    Bettwanzen sind kleine, braune und flache blutsaugende Insekten, die sich in Ritzen und Spalten in und um dein Bett verstecken und brüten. Sie tauchen nachts auf, um sich von einem schlafenden Wirt zu ernähren, angezogen von ihrer Körperwärme und dem Kohlendioxid, das sie ausatmen.

    Bettwanzen sind nicht dafür bekannt, Krankheiten zu verbreiten. Ihr Biss ist für den Menschen nicht schädlich und obwohl manche Menschen eine nachteilige Hautreaktion auf Bettwanzenbisse entwickeln können, reagieren manche überhaupt nicht. Aber nur zu wissen, dass sie da sind und auf dich warten, kann ein beunruhigender Gedanke sein.

    DIY-Anleitung, um Bettwanzen schnell loszuwerden

    Wir empfehlen, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um Bettwanzen loszuwerden, da diese Schädlinge aufgrund ihrer Immunität gegen einige Haushaltsinsektizide notorisch schwer auszurotten sind. Außerdem kann ein Befall leicht wiederkehren, wenn Eier fehlen, aber wenn Sie die DIY-Schädlingsbekämpfung ausprobieren möchten, ergreifen Sie diese Maßnahmen:

    1. Erkennen Sie den Befall

    Ziehen Sie Ihr Bett komplett aus und legen Sie die befallene Bettwäsche, sowie Pyjamas und Stofftiere direkt in eine 50°C – 60°C Wäsche, wenn möglich. Trocknen Sie die Artikel dann 30 Minuten lang auf der heißesten Stufe, da die Hitze alle verbleibenden Bettwanzen und ihre Eier abtötet. Wenn Sie verpackte Wäsche drei Tage lang in den Gefrierschrank legen, werden die Schädlinge ebenfalls abgetötet.

    2. Reinigen Sie die Matratze

    Reinigen Sie Ihre Matratze alle drei Monate. „Die regelmäßige Reinigung Ihrer Matratze ist nicht nur der Schlüssel zu einer längeren Lebensdauer, sondern ist auch die perfekte Gelegenheit, um nach Bettwanzen zu suchen“, rät ein Sprecher von Matressnextday.co.uk. „Sie sollten Ihre Matratze alle drei Monate reinigen. Taschenfederkerne können sicher abgesaugt werden, während Schaumstoffmodelle wie Memory-Schaum gekehrt werden müssen, um Schäden zu vermeiden.‘

    2. Umgebung inspizieren und absaugen

    Stapel frischer Bettwäsche und Überwürfe

    Bildnachweis: Future PLC/ Dominic Blackmore

    Demontieren Sie Ihre Bettmöbel und inspizieren Sie sie zusammen mit Ihrer Matratze und allen anderen möglichen Verstecken um das Bett herum wie Teppiche, hinter Nachttischen und Rissen in Wänden (die abgedichtet werden müssen) und verwenden Sie dann einen Staubsauger mit einer Kunststoff-Fugendüse Aufsatz zum Aufsaugen der Bettwanzen, einschließlich ihrer Eier, Larven und Kot.

    Entsorgen Sie den Staubsaugerbeutel und seinen Inhalt sofort in einem versiegelten Müllbeutel. Eine stark befallene Matratze muss sicher entsorgt und gegen eine neue ausgetauscht werden.

    3. Regelmäßig Luftbettwäsche

    „Bettwanzen ziehen eine schmutzige Umgebung einer sauberen vor, also ziehen Sie einmal pro Woche Ihre Bettwäsche zurück und lassen Sie Ihre Matratze belüften“, schlagen die Matratzenexperten vor. „Dadurch hat Ihre Matratze die Möglichkeit, sich wieder in Form zu bringen, während überschüssige Feuchtigkeit verdunstet – die Bettwanzen anlocken kann. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Bettwäsche und Bettwäsche mindestens einmal pro Woche waschen, um eine Ansammlung von Bakterien zu vermeiden.‘

    4. Überprüfen Sie das ganze Haus

    Die kleinen Schädlinge können ziemlich weit kriechen, daher sollten Sie mit einem feinzahnigen Kamm den ganzen Raum (wenn nicht sogar die ganze Wohnung) durchsuchen, unter Möbeln, in Schubladen, hinter abblätternden Tapeten suchen – überall nach Anzeichen dafür.

    5. Stoppen Sie sie in ihrer Spur

    Verwenden Sie als nächstes ein spezielles Bettwanzen-Insektizid gemäß den Anweisungen des Herstellers, um alle befallenen Bereiche zu behandeln und alle verbleibenden Bettwanzen zu töten.

    6. Verwenden Sie einen chemiefreien Reiniger

    beste-dampfreiniger-Vax (6)

    Bildnachweis: Vax

    Die Dampfreinigung ist frei von Chemikalien und tötet Bettwanzen und ihre Eier sofort ab. Wir haben die besten Dampfreiniger der Branche getestet und getestet, um herauszufinden, welcher für die jeweilige Aufgabe am besten geeignet ist.

    7. Stelle dein eigenes Spray her

    Wie man einen Wasserkocher reinigt Wie man Ameisen loswird

    Bildnachweis: Future PLC/ Tim Young

    Teebaumöl kann auch als natürliches Bettwanzen-Insektizid verwendet werden – mischen Sie Ihr eigenes Spray mit 1 Tropfen Teebaumöl auf jede flüssige Unze Wasser.

    8. Halte dein Zimmer kühl – besonders nachts

    „Laut der British Pest Control Association (BPCA) liegt die ideale Temperatur für das Gedeihen einer erwachsenen Bettwanze zwischen 21 und 32 °C. Daher ist es am besten, Ihr Zimmer nachts kühl zu halten.‘ Wir haben alle Tipps, wie Sie das Schlafzimmer kühl halten können, um Ihre Notlage zu lindern.

    9. Entrümpeln Sie Ihr Zuhause

    Weniger Unordnung bedeutet weniger einladende Verstecke. Es bedeutet auch, dass Ihr Zuhause leichter zu reinigen ist. „Je mehr Gegenstände Sie besitzen, desto mehr Möglichkeiten haben Bettwanzen, sich zu verstecken. Außerdem erhöht Unordnung die Schwierigkeit, Bettwanzen zu eliminieren, sobald sie sich etabliert haben.‘

    10. Vermeiden Sie Aufbewahrungslösungen aus Karton

    „Bettwanzen verstecken sich bekanntermaßen auch in Kartons, also versuchen Sie, Ihre Kartons nach dem Umzug schnell auszupacken. Verwenden Sie auch niemals Kartons zur Aufbewahrung und kleben Sie sie an Plastikbehälter, sondern raten die Matratzenexperten. Auf der Suche nach Ideen zur Aufbewahrung im Schlafzimmer, die nachhaltig sind und nicht zu Bettwanzen einladen.

    Was tun, wenn Sie befürchten, dass sie zurückkommen?! Überprüfen Sie weiterhin regelmäßig auf Anzeichen für wiederkehrende Bettwanzen und behandeln Sie alle befallenen Bereiche sofort oder rufen Sie die Fachleute an, wenn sie immer wiederkommen.

    Wie man Bettwanzen erkennt

    Globales Schlafzimmer mit Gipswand, grauer Bettwäsche und Leiterregal

    Bildnachweis: Future PLC

    Ausgewachsene Bettwanzen haben einen Durchmesser von etwa 6 mm und ihre länglichen Eier und Larven sind viel kleiner, sodass sie schwer zu entdecken sind. Sie fliegen oder springen nicht, können aber schnell kriechen und sind Experten im Verstecken.

    Untersuchen Sie Ihre Matratze, den Bettrahmen und den umgebenden Schlafbereich auf Anzeichen von Bettwanzen und suchen Sie nach Ansammlungen von braunen Flecken – ihrem Kot und weggeworfenen Larvenschalen. Möglicherweise können Sie auch Blutflecken auf Ihrer Bettwäsche finden und den muffigen Geruch von erwachsenen Bettwanzen riechen.

    Überprüfe gebrauchte Möbel immer auf Bettwanzen, bevor du welche zu dir nach Hause bringst. Wenn Sie auf Reisen sind, überprüfen Sie auch die Betten und Kopfteile des Hotels und bewahren Sie Ihren Koffer auf einem Gepäckträger auf, damit er nicht an Bord klettert.

    „Bettwanzen kommen nachts auf der Suche nach ihrem nächsten Futter heraus und verstecken sich immer in Gruppen“, erklärt ein Sprecher von Mattressnextday.co.uk. „Das macht es schwierig, sie bei Tageslicht zu erkennen. Um sie auf einer Matratze zu entdecken, achten Sie auf Anzeichen dafür, dass sie schon einmal dort gewesen sind.‘

    Hier sind einige Dinge, auf die Sie bei Ihrer Matratze achten sollten:

    • „Rötliche Flecken oder Rost auf der Bettwäsche können ein Zeichen für eine zerquetschte Bettwanze sein“
    • „Kleine dunkle Flecken oder Rost auf der Bettwäsche können ein Zeichen für eine zerquetschte Bettwanze sein“
    • „Eier oder Eierschalen, die 1 mm groß sind. Diese können besonders schwer zu erkennen sein, sind aber normalerweise in Clustern zu finden.

    Viel Erfolg bei Ihrer Reinigungsaufgabe. Es lohnt sich für einen besseren Schlaf.

    About admin

    Check Also

    Schauen Sie sich die $18,6 LA Mansion von F1-Fahrer Daniel Ricciardo an

    Daniel Ricciardo ist einer der sympathischsten Typen in der egozentrischen Welt der F1. Der liebenswerte …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.