Anwesen aus der viktorianischen Zeit mit einer monochromen Farbpalette wieder zum Leben erweckt

  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Lauras und Mitchells vorheriges Haus war ein blitzblanker Neubau gewesen, daher war eine baufällige viktorianische Terrasse, die viel Arbeit erforderte, ein großes Unterfangen.

    Das Haus stand seit neun Monaten leer und hatte einen überwucherten Garten, nikotinverschmierte Wände und ein Feuchtigkeitsproblem, das sofortige Behandlung erforderte. Das Paar träumte davon, künstliche Wände zu öffnen und originelle Kamine oder verträumte Fliesen zu finden. Stattdessen fanden sie bröckelnden Beton und viele Bodge-Jobs.

    Ihr viktorianischer Traum brauchte viel Arbeit, aber Raum für Raum…

    Wohnzimmer

    Monochromes Wohnzimmer, türkisfarbenes Sessel graues Sofa und schwarzer Couchtisch

    Bildnachweis:: Future PLC/ Darren Chung

    Das Paar war an einem monochromen Schema interessiert und hat es im ganzen Haus integriert, mit Farbtupfern, um Wärme und Persönlichkeit zu verleihen. Sie begannen im Wohnzimmer und strichen die Wände 50/50 in Schwarz und Weiß.

    „Ich habe Monate gebraucht, um Mitch zu überreden, die untere Hälfte der Wände schwarz zu streichen“, sagt Laura. „Aber ich denke, das Warten hat sich definitiv gelohnt und wir lieben es jetzt beide.“

    Flur

    Monochromes Wohnzimmer mit gepunktetem Flur dahinter

    Bildnachweis:: Future PLC/ Darren Chung

    „Der Flur war so dunkel, als wir einzogen. Ich konnte es kaum erwarten, ihn in frischem, strahlendem Weiß zu streichen – und natürlich mit Tupfenstickern. Ich habe eine echte Affinität zu Tupfen!‘ sagt Laura. „Ich habe das May Rose Vintage Uma Thurman Kissen in einem Wettbewerb auf Instagram gewonnen und sie passt nahtlos in unser Wohnzimmer.“

    Küche

    Schwarze Ikea Küche mit offenen Regalen

    Bildnachweis:: Future PLC/ Darren Chung

    Als nächstes begannen sie mit der Arbeit in der Küche, die alt, winzig und etwas schmuddelig war. „Wir haben Wände abgerissen, um eine längere und hellere Küchenidee mit viel Licht zu schaffen. Diese IKEA-Küche war genau das, was wir gesucht hatten und ich verliebte mich in die Arbeitsplatten aus Kunstmarmor.“

    „Wir haben uns für offene Regale anstelle von oberen Einheiten entschieden, da sie den Raum größer erscheinen lassen und Geld sparen. Es ist auch eine gute Ausrede, um neue Accessoires und Zimmerpflanzen zu kaufen!‘

    Esszimmer

    Monochromes Esszimmer mit gemalter Punkttapete

    Bildnachweis:: Future PLC/ Darren Chung

    Als nächstes stand auf ihrer Liste, das Esszimmer neu verputzen zu lassen. „Als sich der Staub buchstäblich gelegt hatte, war klar, dass wir alle Böden austauschen mussten – also haben wir im gesamten Erdgeschoss selbst neue Böden verlegt, um die Kosten niedrig zu halten. Es war eine Knochenarbeit, aber am Ende so lohnend.‘

    „Ich habe die Flurwand mit winzigen schwarzen Punkten bemalt, die beim Betreten einen schönen Rahmen für das Esszimmer bilden.“

    Badezimmer

    Badewanne auf Betonboden mit monochromer Tapete

    Bildnachweis:: Future PLC/ Darren Chung

    Dann rissen sie das Badezimmer aus und fuhren mit der monochromen Palette als Ersatz fort. Das Paar holte Profis hinzu, um die Arbeit abzuschließen, um ein wirklich poliertes professionelles Finish zu gewährleisten, bevor es Grün und Zubehör hinzufügte.

    „Zimmerpflanzen vermitteln ein echtes Naturgefühl und können einen Raum so entspannend wirken lassen. Das Handtuch mit Tiger-Print von H&M Home unterstreicht auch hier die Dschungel-Vibes“, sagt Laura. Apropos Badezimmerpflanzen-Idee fügt sie hinzu: „Ich mische echte und künstliche Zimmerpflanzen in unserem Badezimmer, da nicht alle echten überleben!“

    Schlafzimmer

    Schlafzimmer in wässrigem Blau mit weiß lackiertem Bett

    Bildnachweis:: Future PLC/ Darren Chung

    Wir haben unser Schlafzimmer aufgefrischt und von einer dunklen botanischen Tapete zu einem beruhigenden Wandbild von Rebel Walls gewechselt. Wir haben auch einen superweichen Teppich verlegt, nachdem wir jahrelang die Dielen freigelegt hatten – etwas, von dem Mitch sehr aufgeregt war, die Rückseite zu sehen.

    Wintergarten

    Kleiner Wintergarten im monochromen Schema

    Bildnachweis:: Future PLC/ Darren Chung

    „Mit all dem Geld, das wir im Lockdown gespart haben, konnten wir alle Räume fertigstellen, einschließlich des Wintergartens, den ich zu keiner Überraschung schwarz gestrichen habe, um die monochrome Ästhetik zu ergänzen.“

    „Es verbindet jetzt wirklich den Raum mit dem Haus und ist ein schöner Ort zum Frühstücken. Ich denke, wir haben unsere Nische mit monochromen Interieurs mit Farbtupfern gefunden. Sie können mehr sehen meines Stils @lifeatthegreyhouse.‘

    About admin

    Check Also

    So heben Sie Ihr Online-Dating-Profil hervor

    Hier ist etwas, von dem wir nie gedacht hätten, dass wir es tun würden, um …

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.