Alles, was Sie wissen müssen

Ein solides Paar strapazierfähiger Stiefel ist keine Notwendigkeit, die nur einigen wenigen Männern vorbehalten ist. Tatsächlich sollte jeder Mann bis zum 30. Lebensjahr in ein Paar hochwertige Arbeitsstiefel investieren, unabhängig davon, ob der Grund für den Kauf nur aus der Mode oder der Funktion ist. Beim Durchsuchen der Optionen werden Sie wahrscheinlich zu dem unbestreitbaren Schluss kommen, dass Red Wing Ihre besten Optionen hat.

Zwischen dem Heritage Iron Ranger und dem Heritage Blacksmith ist Red Wing eine Marke, die weiß, wie man Stiefel auf die klassische und doch innovative Art herstellt, die sie herstellen sollten. Von ihrer makellosen Lederinnensohle bis hin zur Goodyear Welt-Konstruktion heben diese Stiefel Schuhe auf ein ganz neues Niveau. Obwohl beide Stiefel die gleiche Qualität aufweisen, gibt es einige wichtige Unterschiede zwischen den einzelnen Optionen, die Sie vor dem Kauf des einen oder anderen beachten sollten. Hier ist unser Leitfaden zu allem, was Sie über den Red Wing Heritage Iron Ranger und den Red Wing Heritage Blacksmith wissen müssen.

Red Wing Heritage Schmied

Obwohl sie ziemlich ähnlich aussehen (eigentlich fast identisch), gibt es bei jedem Stiefel nur wenige herausragende Eigenschaften. Für den Red Wing Heritage Blacksmith ist es das Fehlen eines Captoe. Diese fehlende Zehenkappe bietet nicht nur etwas mehr Spielraum und Platz um die Zehen, sondern ermöglicht auch einen etwas schlankeren Stil des Schmieds. Eine weitere Möglichkeit, einen Schmied zu erkennen, ist die Messingbeschläge, die dazu neigen, eine Vielzahl von Lederfarben mehr zu ergänzen als das Nickel, das auf dem Iron Ranger zu finden ist. Die Red Wing Heritage Blacksmith’s sind in einer Handvoll verschiedener Lederarten erhältlich, von denen keine so ikonisch ist wie die Optionen des Iron Ranger. Die beliebtesten Leder für die Blacksmith-Stiefel sind jedoch Briar Slick, Black Prairie und Roughout.

Red Wing Heritage Schmied

Rotflügel-Erbe-Schmied

Preis überprüfen

Der Blacksmith ist ein Stiefel, der wegen seiner hohen Tragbarkeit im Alltag beliebt ist. Eine schlanke, glatte Zehenpartie weist den Weg, und solide Messingösen und Flat Waxed-Schnürsenkel sind genauso langlebig wie würdevoll.

Red Wing Heritage Iron Ranger

Mit einem markanten Captoe und vernickelten Ösen kann ein Paar Red Wing Heritage Iron Rangers aus einer Meile Entfernung entdeckt werden! Dieser zeitlose Klassiker schafft es, eine perfekte Mischung aus Robustheit und Eleganz zu finden, die ihm eine Stilvielfalt für alle verleiht, die ihn tragen. Denken Sie daran, dass es sich definitiv um einen dickeren Stiefel handelt, aber die schlanke Sohle und das Obermaterial aus vollnarbigem Leder sorgen dafür, dass der Stiefel seinen klassischen Reiz behält. Die Iron Rangers sind auch aus Amber Harness und Roughout Leder gefertigt, was beim Einlaufen etwas mühsam sein kann. Nach ein paar Monaten patiniert das Leder jedoch ganz schön und gibt dir eine schöne Oberfläche.

Red Wing Heritgae Iron Ranger

Rotflügel-Heritage-Eisen-Ranger

Preis überprüfen

Der Iron Ranger ist eine amerikanische Ikone, die für ihren herausragenden Stil und ihre langlebige Konstruktion beliebt ist. Mit Zehenkappe, Speed ​​Hooks und Vibram® Laufsohle, diese Lederlegende ist unverkennbar.

Vor- und Nachteile von jedem

Rotflügelschuhe-2

Erbe des Roten Flügels

Während Sie sich möglicherweise nur aufgrund des Aussehens zwischen den Red Wing Heritage Blacksmith-Stiefeln und den Red Wing Heritage Iron Ranger-Stiefeln entscheiden können, gibt es einige andere wichtige Punkte, die Sie beachten sollten, bevor Sie eine feste Entscheidung treffen.

Bei den Red Wing Heritage Blacksmiths kommt der erste Profi von der runden oder glatten Zehe. Dieser Aspekt des Stiefels sieht nicht nur moderner und polierter aus, sondern ermöglicht auch mehr Flexibilität und Komfort beim Sport. Ein weiteres Plus der Blacksmiths ist die Messing-Hardware, die viel leichter zu den Lederoptionen passt. Obwohl einige die kultigeren und klassischen Leder wie Amber Harness bevorzugen, sind die funky und neuen Lederoptionen des Blacksmith sowohl einzigartig als auch vielseitig und bieten Ihnen mehr Raum für das Styling. Auf der anderen Seite ist der größte Nachteil der Blacksmith-Stiefel die Tatsache, dass sie nicht in einigen der Leder erhältlich sind, für die die Marke Red Wing Heritage am bekanntesten ist.

Bei den Iron Rangers können Männer den ikonischen Red Wing-Stil mit Nickelösen und einer runden Zehenbox beibehalten. Auch das hausgegerbte Leder mit 270-Grad-Goodyear-Rahmen macht einen großen Unterschied in der Optik und Haptik des Stiefels. Zu guter Letzt nehmen die Zehenkappen zwar etwas mehr Spielraum an der Vorderseite des Fußes, verleihen ihnen aber auch einen maskulineren Look (und erstklassige Haltbarkeit). Wenn es um die Nachteile der Iron Ranger Stiefel geht, basieren die meisten auf reinen Look-Vorlieben, wobei der einzige wahre Nachteil darin besteht, dass Sie höchstwahrscheinlich Schuhspanner benötigen, um das Untergehen des Vamps und die Zehenkappen zu verhindern sieht zu bauchig aus.

Welche sollten Sie kaufen?

Rotflügelschuhe

Brynn Cobb

Das Beste an diesen beiden Red Wing Stiefeln ist die Tatsache, dass Sie bei der Auswahl wirklich nichts falsch machen können. Obwohl die Unterschiede definitiv eine Auswirkung haben, sind sie gering genug, um ein größeres Bedauern bei der Entscheidung für entweder-oder zu vermeiden. Wenn man beide Optionen wirklich abwägt, scheint es, dass die Blacksmith-Stiefel und die Iron Ranger-Stiefel auf der ganzen Linie gleich bleiben, was bedeutet, dass Ihre Entscheidung ausschließlich von Ihren persönlichen Vorlieben abhängen muss. Wenn Sie jedoch etwas ikonischeres und aussagekräftigeres suchen, entscheiden Sie sich für Iron Ranger. Wenn Sie wiederum etwas Schlichteres und Eleganteres bevorzugen, probieren Sie das Blacksmith’s aus.

Der einzige wirkliche Fehler bei der Entscheidung, welche Stiefel man kaufen sollte, wäre, beides komplett wegzulassen. In Bezug auf Stil, Qualität und Funktionalität sind sowohl die Red Wing Heritage Blacksmith-Stiefel als auch die Red Wing Heritage Iron Ranger-Stiefel an der Spitze ihres Spiels, was sie zu einigen der besten Heavy-Duty-Stiefel auf dem Markt macht. Natürlich können Sie mit dem Kauf von beidem nichts falsch machen!

About admin

Check Also

Kreative Möglichkeiten, Ihr Zuhause ohne größere Renovierung zu aktualisieren

Jeder Hausbesitzer möchte in einem gut gestalteten, komfortablen und ästhetisch ansprechenden Zuhause wohnen. Es gibt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.